BOUNDLESS

Heilsarmee hilft grenzenlos

Vorwort

Bereit zu handeln

„Lasst uns vorwärts schauen und bereit sein, stets anzupacken. Dies soll immer der Geist der Heilsarmee sein.“

Kommissär Massimo Paone

Fokus

Heilsarmee ist für Flüchtlinge da

Die Heilsarmee Flüchtlingshilfe (HAF) hat 2015 sieben neue Zentren eröffnet, 110 Mitarbeitende eingestellt und mehr als 2500 Asylsuchende betreut. Besonders das zweite Halbjahr stand im Zeichen der weltweiten Flüchtlingsnot.

Ein Jahr im Zeichen der Flüchtlingshilfe

Heilsarmee-Gemeinden nehmen Flüchtlinge auf

Die Heilsarmee eröffnet die Zentren Gümligen (100 Plätze) und Bern (150 Plätze)

Österreich

Not erfordert schnelles Handeln

Im September 2015, als die Flüchtlingswelle Wien erreicht, handeln die Verantwortlichen der Heilsarmee schnell. Gemeinsam mit dem Diakonie Flüchtlingsdienst lancieren sie ein Übergangsquartier für Flüchtlinge. Im Dezember ziehen vierzig obdachlose Menschen in die vorübergehende Unterkunft ein. Bei der Heilsarmee finden sie eine Bleibe und können zur Ruhe kommen.

Ungarn

„Nächstes Mal sind wir bereit“

Die Heilsarmee in Budapest hat im vergangenen Sommer Hunderte von Flüchtlingen an den Bahnhöfen versorgt. Als sie sich gerade für die kühleren Tage wappnen will, öffnet Deutschland seine Grenzen. Über Nacht verschwinden die Flüchtlinge. Doch nach wie vor gäbe es genug Hilfesuchende, sagt Major Bernhard Wittwer, Heilsarmee-Regionalleiter in Ungarn.

Events (international)

150 JAHRE HEILSARMEE

Am 2. Juli 1865 begann William Booth, Gründer der Heilsarmee, seine Arbeit im verarmten Londoner Quartier East End. Um das 150-jährige Bestehen seiner Mission zu feiern, trafen sich 15 000 Heilsarmee-Mitglieder – davon 600 aus der Schweiz – zum internationalen Kongress in London.

Events (territorial)

DAS SALUTISTISCHE HERZ SCHLÄGT

1200 Salutisten aus der Schweiz, Österreich und Ungarn versammelten sich am 24. und 25. Oktober 2015 im Kongresszentrum in Biel. Sie hörten die Botschaft des Internationalen Leiters der Heilsarmee, General André Cox, der mit seiner Frau die Schweiz besuchte.

Infografik

Heilsarmee in der Schweiz

3830

 Mitglieder

56

 Korps (Gemeinden)

31

 Soziale Einrichtungen


Evangelisation

56

 Korps (Gemeinden)

24

 Sozialprojekte

Aber auch...

 Kinder-und Jugendwerk
Music & Gospel Arts


Sozialwerk

26

 Sozialinstitutionen

4

 Standorte Arbeitsintegration
travailPlus

5

 Kinder-und Jugendheime


Gesellschaft & Familie

1533

 Babysongteilnehmer
(Eltern und Kinder)

Aber auch...

 Soziale Gerechtigkeit
Personensuchdienst
Frauen- und Seniorenarbeit
Diakonie / Community Work
Seelsorge & Beratung


Brocki

22

 Brockis

4

 Betriebe

Aber auch...

 1 Call-Center


Mission & Entwicklung

10

 Schwerpunktländer


Download

Download Jahresbericht 2015 (PDF)

Download Finanzbericht 2015 (PDF)

Internationales Leitbild

Die Heilsarmee ist eine internationale Bewegung und Teil der weltweiten christlichen Kirche.
Ihre Botschaft gründet auf der Bibel.
Ihr Dienst ist motiviert von der Liebe Gottes.
Ihr Auftrag ist es, das Evangelium von Jesus Christus zu predigen und menschliche Not ohne Ansehen der Person zu lindern.

Erfahren Sie mehr über die Arbeit der Heilsarmee in der Schweiz: